• Senioren Domizil.

Pflegedienst - NEUERÖFFNUNG

Seniorendomizil Heel eröffnet ambulanten Pflegedienst

Das Seniorendomizil Heel eröffnet im April 2018 den „Pflegedienst Heel“ in Bad Orb. Zusätzlich zu dem stationären Seniorendomizil, der Tagespflege, der Kurzzeit- und Verhinderungspflege wird ein häuslicher Pflegedienst entstehen. Der häusliche Pflegedienst soll Pflegebedürftige und deren Angehörigen in den eigenen vier Wänden unterstützen und somit ein selbstbestimmtes Leben im eigenen häuslichen Umfeld ermöglichen. Abhängig von den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Kunden kommen die qualifizierten Mitarbeiter rund um die Uhr zu Ihnen nach Hause und unterstützen Sie bei körperbezogenen Pflegemaßnahmen, ärztlicher Behandlungspflege, pflegerischer Betreuung oder bei der Haushaltsführung.

 

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Der Pflegedienst Heel wird die klassischen Bereiche der häuslichen Pflege abdecken. In der Grundpflege kümmern sich die ausgebildeten Fachkräfte unter anderem um die individuelle Körperpflege der Kunden, um Lagerung, Mobilisation und Inkontinenzversorgung. Auf Wunsch übernehmen sie auch die hauswirtschaftliche Versorgung. Im Rahmen der Behandlungspflege kontrollieren die Pflegerinnen und Pfleger beispielsweise den Blutzucker der Kunden, setzen Injektionen, verabreichen Medikamente, prüfen Wundverbände oder ziehen Kompressionsstrümpfe über und kümmern sich um die Dekubitusversorgung. Für Demenzerkrankte und anderweitig in ihrem Alltag eingeschränkte Menschen bietet der Pflegedienst Heel spezielle Betreuungsleistungen an. Aber auch bei einzelnen alltäglichen Tätigkeiten helfen die Mitarbeiter gerne und geduldig. Sei es bei Arztbesuchen, einen Spaziergang, Backen und Kochen oder beim Vorlesen.

Ganz besonderen Wert legt das Seniorendomizil Heel nicht nur auf die hilfebedürftigen Menschen, sondern auch auf deren Angehörige. Oft sind pflegende Angehörige hohen körperlichen und emotionalen Belastungen ausgesetzt. Zusätzlich bringt das Thema Pflege jede Menge „Papierkrieg“, aber auch viele offene Fragen zum praktischen Alltag mit sich. Hier als Laie den Überblick zu behalten, ist nicht einfach. Daher bietet der Pflegedienst Heel eine individuelle und kostenlose Erstberatung an und begleitet Sie durch den „Pflege-Dschungel“. Zusätzlich bietet das Seniorendomizil Verhinderungspflege oder einen Platz in der hauseigenen Tagespflege an. Denn jeder pflegende Angehörige benötigt mal eine Auszeit, ist krank oder möchte einfach gelegentlich seinen sozialen Kontakten nachgehen. In solchen Fällen kommt das Gesamtangebot des Seniorendomizils zum Tragen.

Wie die Geschäftsführung und Einrichtungsleitung berichtet, ist man besonders stolz, mit der Neueröffnung des häuslichen Pflegedienstes Heel nun alle wesentlichen Bereiche der Pflege abdecken zu können. Familie Heel ist seit nunmehr rund 40 Jahren in der Pflegebranche tätig. Daher kann das Seniorendomizil mit dem häuslichen Pflegedienst Heel auf ein Netzwerk an Partnern zurückgreifen, das allen Kunden und Bewohnern zu Gute kommt. Über die klassischen Leistungen eines Pflegedienstes hinweg bietet der Pflegdienst Zusatzleistungen, beispielsweise in Form von Hausnotruf, Essen auf Rädern, Fahrdienst, Fußpflege, Frisör usw. an. Somit ist das Seniorendomizil Heel in der Lage, individuell zu helfen und den Pflegebedürftigen sowie ihren Angehörigen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ anzubieten.